Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Seniorenresidenz „Nordstad“

Commerce
Seniorenresidenz „Nordstad“ in Diekirch Schon 30 Prozent reserviert!
Commerce 28.12.2018
Anzeige

Großer Anklang bei den Senioren sowie Investoren

Mit ihren 37 Wohnungen (57 bis 102 m² – ein bis zwei Schlafzimmer) bietet diese zukunftsorientierte Dienstleistungsresidenz, die im Herzen Diekirchs erbaut und 2022 ihre Türen eröffnen wird, Senioren ab 60 Jahren oder Personen mit eingeschränkter Mobilität barrierefreies Wohnen an. Gebaut wird nach einer klassischen VEFA-Form, daher ist die Ausstattung jeder Wohnung frei gestaltbar durch den Eigentümer.

Wie schon für die Seniorenresidenzen in Kehlen und Berdorf werden auch hier die Bewohner die Annehmlichkeiten des „Betreuten Wohnens“ in Anspruch nehmen können. Angestrebt ist eine Kombination in Form einer 24-Stunden-Betreuung, sieben Tage die Woche und Unterstützung durch einen in Luxemburg anerkannten Pflegedienst, in einer alters- und behindertengerechten Umgebung. Diese kann individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden, um somit deren Komfort und Sicherheit zu gewährleisten. Das Leben in einer betreuten Residenz bedeutet, zu Hause zu sein, und wenn nötig, eine medizinische Betreuung und viele andere Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, die es Ihnen ermöglichen, ein angenehmes Leben zu führen. Wenn nötig, können Sie in Ihren eigenen vier Wänden einen Service für z. B. Besorgungen und Einkäufe, Reinigung der Wohnung und Wäsche usw. in Anspruch nehmen. Projekte befinden sich in Kehlen und Berdorf und können nach Absprache besichtigt werden. Auch Kapitalanleger sind herzlichst eingeladen, sich das zukunftsorientierte Projekt präsentieren zu lassen, das eine gute Rendite verspricht.Wie schon für die Seniorenresidenzen in Kehlen und Berdorf werden auch hier die Bewohner die Annehmlichkeiten des „Betreuten Wohnens“ in Anspruch nehmen können. Angestrebt ist eine Kombination in Form einer 24-Stunden-Betreuung, sieben Tage die Woche und Unterstützung durch einen in Luxemburg anerkannten Pflegedienst, in einer alters- und behindertengerechten Umgebung. Diese kann individuell auf die Bedürfnisse der Bewohner angepasst werden, um somit deren Komfort und Sicherheit zu gewährleisten. Das Leben in einer betreuten Residenz bedeutet, zu Hause zu sein, und wenn nötig, eine medizinische Betreuung und viele andere Dienstleistungen in Anspruch nehmen zu können, die es Ihnen ermöglichen, ein angenehmes Leben zu führen. Wenn nötig, können Sie in Ihren eigenen vier Wänden einen Service für z. B. Besorgungen und Einkäufe, Reinigung der Wohnung und Wäsche usw. in Anspruch nehmen. Projekte befinden sich in Kehlen und Berdorf und können nach Absprache besichtigt werden. Auch Kapitalanleger sind herzlichst eingeladen, sich das zukunftsorientierte Projekt präsentieren zu lassen, das eine gute Rendite verspricht.

Immobilière Pierre Weydert
Tel. 00352 26 73 00 1 / 00352 621 26 96 02
www.immoweydert.com
www.betreitwunnen.lu

5.000 euros pour la bonne cause

Remise de don chez Creos Luxembourg S.A.


Le remise du chèque a eu lieu en présence des Messieurs Raymond Ceccotto, Roland Anen et Fernand Haupert de l’APEMH. (PHOTO: C.)

Strassen, le 13.12.2018. Marc Reiffers, CEO de Creos Luxembourg S.A., a remis un chèque d’une valeur de 5.000 euros à Messieurs Raymond Ceccotto, Roland Anen et Fernand Haupert de l’APEMH lors d’une réception organisée le jeudi 13 décembre 2018. Ce don contribuera à développer des actions en faveur des personnes en situation de handicap intellectuel et de leurs familles.

Lors de cette occasion, Marc Reiffers a aussi souligné que cette action fait partie des initiatives menées par Creos dans le cadre de sa politique de responsabilité sociétale de l’entreprise (RSE). En effet, Creos remplace depuis plusieurs années les traditionnels cadeaux de fin d’année par des dons à destination d’oeuvres de bienfaisance et d’associations reconnues d’utilité publique. C.