Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ADVERTORIAL

Tag der offenen Tür

Commerce
Seit mehr als zwei Jahren befindet sich die Schule im Umbau. Die neuen Infrastrukturen werden ab dem Schuljahr 2019/20 nutzbar sein.
Commerce 13.03.2019
Anzeige

Tag der offenen Tür

Kleine Schule mit großem Herzen

Die Privatschule Marie Consolatrice (EPMC) öffnet auch dieses Jahr wieder ihre Pforten zum „Tag der offenen Tür“ am Samstag, dem 16. März 2019, von 10 bis 12 Uhr. Dieser Tag bietet allen interessierten Schülerinnen und Eltern die Gelegenheit, das umfassende Schulangebot zu entdecken und die Räumlichkeiten der Schule zu erkunden.

Die Privatschule Marie Consolatrice bietet das offizielle Schulprogramm hauptsächlich in den Bereichen „commerce“ und „professions sociales“ an. Auch Nachhilfekurse in unterschiedlichen Fächern, eine Hausaufgabenbetreuung, ein regelmäßiges Coaching für SchülerInnen und ein ausgewogenes außerschulisches Programm gehören zum Angebot. Die EPMC ist eine von vier Schulen in Luxemburg, die am Pilotprojekt „Ecole entrepreneuriale“ teilnehmen. Das Projekt soll die SchülerInnen frühzeitig mit der Arbeitswelt in Kontakt bringen.

„Mon école – mon envol“, so lautet das Motto der EPMC. Mit dieser Devise soll den Schülerinnen vermittelt werden, dass sie selbstverantwortlich und eigenständig ihr Leben und ihre Zukunft gestalten können.

Als Lycée technique vermittelt die Schule Fachwissen und macht die Schülerinnen fit für die Arbeitswelt. Außerdem legt sie als christliche Schule Wert auf soziale Kompetenzen: auf Respekt vor den Mitmenschen und der Umwelt. Das Ziel ist es, die SchülerInnen optimal auf das Leben in Wirtschaft und Gesellschaft, in Beruf und Familie vorzubereiten: fächerübergreifender Unterricht, berufliche Praktika, fachliche und soziale Projekte, ein enges Netzwerk zwischen Schule und Wirtschaft – wer an der EPMC gelernt hat, kann voller Selbstvertrauen ins Berufsleben starten. (Text/Foto: C.)