Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Natürliche Schönheit trifft Nachhaltigkeit

Bauen & Wunnen
Pflasterklinker sind nachhaltig und widerstandsfähig. Das Naturprodukt bietet eine Vielfalt an Gestaltungsmöglichkeiten für repräsentative Außenflächen. Foto: epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./Euromediahouse Fotocentrum GmbH

Das Wohnumfeld mit Pflasterklinker aufwerten

Bauen & Wunnen 03.02.2021
Anzeige


Pflasterklinker mit ihren natürlichen keramischen Farben setzen individuelle Akzente bei der Gestaltung repräsentativer Außenflächen und werten das Wohnumfeld auf.
     


Trendige Farben harmonieren mit moderner Architektur. Fotos: epr/Arbeitsgemeinschaft Pflasterklinker e.V./Espendiller + Gnege

Aber auch die Ökobilanz der für Gartenterrassen, Wege, Einfahrten und Eingänge verwendeten Baustoffe spielt eine immer wichtigere Rolle bei der Materialwahl.

Aus regionalem Ton ohne chemische Zusätze gebrannte Pflasterklinker vereinen exzellente Produkteigenschaften mit großem Gestaltungsspielraum und erfüllen den Wunsch nach umweltfreundlichen Baustoffen. Der Ton wird meist in der Nähe der Produktionsstätten abgebaut, lange Transportwege entfallen.

Résidence Manhattan

Alte Tongruben werden rekultiviert und zu neuem Lebensraum für Tiere und Pflanzen. Energieverbrauch und CO2-Emissionen konnten in den letzten Jahren durch Investitionen in moderne Brenn- und Trocknungsverfahren deutlich reduziert werden. Auch die Verwendung regenerativer Energien und neue Technologien zur Wasser- und Wärmerückgewinnung tragen zu einer positiven Umweltbewertung bei. Mit einer Lebensdauer von bis zu über 100 Jahren sind Pflasterklinker nicht nur nachhaltig, sondern auch besonders wirtschaftlich. Sie sind überdurchschnittlich widerstandsfähig und unempfindlich gegen Schmutz, Säure, Fette und Salze. Schnee, Frost und Tau machen den farbechten Tonklinkern ebenso wenig aus wie intensive Sonnenstrahlung. Die Patina, die mit den Jahren entsteht, hat einen besonderen Charme und ist bei Kennern beliebt. Defekte Pflasterklinker können aufgrund der ungebundenen Bauweise einfach umgedreht oder ausgetauscht werden. Pflasterklinker lassen sich zudem versickerungsfähig verlegen, so dass Regenwasser in den Boden versickern und zur Grundwasserbildung beitragen kann. 
     


Pflasterklinker sind farbecht, widerstandsfähig und unempfindlich gegen Verschmutzung und Temperaturschwankungen.

Gebrauchte Pflasterklinker sind wegen ihrer individuellen Optik gefragt und werden gerne wiederverwendet. Ist keine Wiederverwendung möglich, sind die sortenrein rückbaubaren Ziegel ein gesuchter Wertstoff für technische Gesteinskörnungen im Straßen-, Wege- und Sportplatzbau oder als Vegetationssubstrat. Pflasterklinker ist ein zeitgemäßer Baustoff, der nicht nur mit natürlicher Schönheit und hervorragenden Produktmerkmalen überzeugt, sondern auch mit seinen positiven Umwelteigenschaften. epr