Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Die Weihnachtswunderwelt in Saarlouis

Spezial
Vom 1. bis zum 23. Dezember findet jeden Tag ein Adventskalender-Gewinnspiel statt, bei dem es zwischen 17 und 18 Uhr attraktive Preise regionaler Unternehmen zu gewinnen gibt. (FOTO: C.)
Spezial 26.11.2018
Anzeige

Die Weihnachtswunderwelt in Saarlouis

Verkaufsoffener Sonntag am 1. Advent und Late-Night-Shopping am 15. Dezember

Die malerische Altstadt von Saarlouis ist jederzeit einen Besuch wert. Zur Weihnachtszeit jedoch, wenn Straßen, Häuser und Geschäfte festlich geschmückt sind, überall Lichter glitzern und es nach Zimtwaffeln, Nüssen und Glühwein duftet, werden die Menschen besinnlich und freuen sich auf das Weihnachtsfest. 

VON AMELIE SCHÄFFER

Einer der schönsten und größten Weihnachtsmärkte im Saarland und der gesamten Großregion ist die Weihnachtswunderwelt in Saarlouis.

Zur Adventszeit verwandelt sich der Kleine Markt im saarländischen Saarlouis wieder in ein zauberhaftes Weihnachts- und Winterdorf. Mehr als 60 liebevoll dekorierte Hütten laden zum Verweilen ein, eine 12 Meter hohe Tanne ist mit 100 000 LEDs bestückt und sorgt für feierlichen Lichterglanz. Die 10 Meter hohe erzgebirgische Drehpyramide und eine neue Weihnachtskrippe mit lebensgroßen Figuren ergänzen die weihnachtliche Atmosphäre. Auch Schneefall-Elemente und eine Bergpanorama-Landschaft unterstreichen die festliche Dekoration des Weihnachtsdorfes und sorgen für eine ganz besondere Stimmung. Neben klassischen Weihnachtsmarkthütten mit vielen Produkten aus der Region gibt es auf dem Weihnachtsmarkt in Saarlouis auch in diesem Jahr wieder einen eigenen Bereich für Kunsthandwerk. Bei Kunstschmied, Korbflechter, Drechsler oder Holzbearbeiter darf aber nicht nur zugeschaut, sondern mitgearbeitet werden. Besonders für Kinder ist es immer wieder ein Highlight, wenn nicht nur zugucken, sondern mitmachen angesagt ist.


Auf 700 Quadratmeter Eispiste dürfen nach Herzenslust die Kufen geschwungen und Runden gedreht werden. (FOTO: C.)

Neue Hütte mit Feuerzangenbowle

Das Thema Genuss steht in Saarlouis stets im Mittelpunkt. Das gastronomische Angebot beim Saarlouiser Weihnachtsdorf reicht von süßen Weihnachtsleckereien, wie Crèpe oder gebrannte Mandeln, bis zu herzhaften Imbissangeboten. Natürlich dürfen auch Glühwein und Punsch nicht fehlen.

Neu auf dem Weihnachtsmarkt ist eine begehbare Hütte, in der leckere Feuerzangenbowle zubereitet wird.
 


Weihnachtszauber – nicht nur in der Stadt, sondern auch in den zahlreichen Geschäften in der Innenstadt. (FOTOS: PIEPER)

Bunte Unterhaltung und Abwechslung bietet ein facettenreiches Rahmenprogramm. Das Musik- und Bühnenprogramm mit Chören und Musikvereinen aus der Region sorgt dabei für festliche Atmosphäre. Auf die kleinen Gäste warten weihnachtliche Abenteuer, wie eine Märcheneisenbahn und ein Kinderkarussell. Vom 1. bis zum 23. Dezember findet jeden Tag ein Adventskalender- Gewinnspiel statt, bei dem es zwischen 17 und 18 Uhr attraktive Preise regionaler Unternehmen zu gewinnen gibt.

Für Groß und Klein gibt es auch in diesem Jahr wieder die mobile Eis-Arena. Auf 700 Quadratmeter dürfen dort nach Herzenslust die Kufen geschwungen und Runden gedreht werden. Von der urigen Almhütte aus kann man das bunte Treiben auf der Eisbahn bestaunen. Dort kommen Liebhaber der alpenländischen Küche voll auf ihre Kosten – zum Beispiel bei einer original Schweizer Käsefondue. Geöffnet hat der Weihnachtsmarkt sonntags bis donnerstags von 11 bis 21 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 23 Uhr. 


Damit die Tage stressfrei bleiben, lädt der Einzelhandel in Saarlouis traditionell am 1. Advent zum verkaufsoffenen Sonntag ein.

Verkaufsoffener Sonntag am 2. Dezember

Damit die Tage vor Weihnachten stressfrei bleiben, lädt der Einzelhandel in Saarlouis traditionell am 1. Advent zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Die Geschäfte haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet und locken mit festlicher Dekoration und vielen tollen Angeboten, die kaum einen Wunsch offen lassen. Ob Spielzeug, Schmuck oder Kleidung – in Saarlouis findet jeder die richtige Inspiration für originelle Geschenk- und Dekoideen.

Am Samstag, den 15. Dezember, kann dann beim Late-Night- Shopping bis 24 Uhr in den Läden gestöbert, entdeckt und gekauft werden.

Weihnachtswunderwelt

Anfahrt und Parken in Saarlouis

Am schnellsten kommt man mit dem Auto über die A13 und die A8 nach Saarlouis. 6 683 Parkplätze stehen innerhalb des Äußeren Ringes zur Verfügung, davon mehr als die Hälfte gebührenfrei. Ein modernes Parkleitsystem erspart den Besuchern langes Suchen nach einem Parkplatz. Außerdem besteht die Möglichkeit, mit dem Bus zu fahren. Mit der Linie 155 gibt es eine Verbindung zwischen dem Kirchberg in Luxemburg und Saarlouis (Kleiner Markt).

Eine Weihnachtsmarkt-App

Mit der Smartphone-App „Weihnachten in Saarlouis“ gibt es viele Infos rund um den diesjährigen Weihnachtsmarkt in Saarlouis und das bunte Treiben drumrum. Auch Tischreservierungen für die Almhütte können damit gemacht werden. Der Download der App ist kostenlos.

Öffnungszeiten

Der Weihnachtsmarkt hat jeden Sonntag bis Donnerstag von 11 bis 21 Uhr und Freitag sowie Samstag von 11 bis 23 Uhr geöffnet. Am 15. Dezember zum Late- Night-Shopping sogar bis 24 Uhr.