Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Werkeln, kochen, aufbewahren

Emwelt & Gesondheet
Bei dem innovativen Gartenschrank handelt es sich um eine Holz-Aluminium-Konstruktion, die auch als Stellplatz für Fahrräder genutzt werden kann. Foto: epr/die-zweiradgarage

Innovativer Gartenschrank lässt sich universell nutzen

Emwelt & Gesondheet 01.03.2021
Anzeige


Messer, die mehr können als nur zu schneiden, Sofas, die sich zu einer komfortablen Liegewiese umfunktionieren lassen, Küchenmaschinen, die rühren, kneten und mixen – es gibt viele Dinge, die einfach mehr zu bieten haben und uns den Alltag auf diese Weise erheblich erleichtern. Schränke hingegen dienen lediglich als Stauraum – mit Glaseinsätzen auch zu Präsentationszwecken – und setzen optische Akzente. War’s das? Nicht unbedingt!

Wer einen Garten sein Eigen nennt, weiß: Hier gibt es viel zu tun. Der Rasen muss gemäht, die Hecke geschnitten und das Unkraut gejätet werden. Das klappt nicht ohne geeignetes Werkzeug. Doch wohin damit nach getaner Arbeit? Damit Rasenmäher, Heckenschere und Co dauerhaft einsatzfähig bleiben, sollten sie trocken und sicher verstaut werden. Hier kommt der neue, innovative Gartenschrank „Altona“ von die-zweiradgarage ins Spiel – eine Holz-Aluminium-Konstruktion, die für so manche Überraschung gut ist. Während das Schrankinnere – satte zwei Meter in der Länge, bei einer Tiefe von 80, 100 und 120 Zentimetern – ganz klassisch als Abstellmöglichkeit für Gartengeräte oder die Fahrräder verwendet werden kann, dient die Innenseite der Tür zur Aufbewahrung von Rechen, Spaten, Besen. Das Beste: Die an einer Führungsschiene befestigte, mit Stehfalzprofilen aus Aluminium verkleidete Schranktür lässt sich komplett aufziehen, sodass in geöffnetem Zustand ein geschützter Raum entsteht. Und der kann für verschiedenste Aktivitäten genutzt werden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Outdoor-Küche, die genug Platz für Grill, Grillgut und Grillmaster bietet? Oder einer kleinen „Werkstatt“ zum Basteln, Werkeln oder Gärtnern? Selbst wer einfach nur die Seele baumeln lassen möchte, kommt hier voll auf seine Kosten – ganz ohne den Launen des Wettergottes ausgeliefert zu sein. Apropos Wetter: Der facettenreiche Gartenschrank besitzt ein robustes Aluminium-Bogendach, Regenrinnen inklusive. epr