Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Vielfalt in Form, Farbe & Funktion

Bauen & Wunnen
Für jeden Geschmack das richtige Design, für jede Anwendung die richtige Lösung: Die attraktiven Designlinien der Schalterserien von Berker treffen mit ihrer unverwechselbaren Optik jeden Einrichtungsstil. Foto: epr/Hager Vertriebsgesellschaft/Berke

Schalter & Steckdosen für jedes Wohnkonzept

Bauen & Wunnen 12.10.2021
Anzeige


Wenn es um die Einrichtung der eigenen vier Wände geht, sind Schalter nur ein Detail. Aber ein entscheidendes. Daher werden sie, genau wie Steckdosen, schon lange nicht mehr nur nach ihrer reinen Funktionalität ausgewählt.

Form, Farbe und Material sind mindestens genauso wichtig, um ein stimmiges Raumkonzept zu erzeugen. Der Schalterhersteller bietet daher eine immer größere Vielfalt an.

Küchengalerie Trier

Mehr als schlichtes Weiß

Bei der Wahl der passenden Schalter und Steckdosen, stellt sich zunächst die Frage nach der Farbe. Auch wenn Weiß eine sichere Bank ist, lohnt es sich andere Optionen zu betrachten, um ansprechende Kontraste etwa zu Tapeten oder Möbeln zu erzeugen. Neben Farben wie Schwarz oder Rot, finden sich auch Varianten in Anthrazit. Selbst Holz- und Lederoptik sind Möglichkeiten oder man setzt als Material direkt auf die Naturstoffe, statt auf Plastik. Einige Hersteller verwenden auch Glas oder gar Beton oder verwandte Stoffe bei ihren Schaltern und Steckdosen.

Thomas & Piron

Individuelle Note verleihen

Bei der Form geht es nicht weniger kreativ zu. Diese reichen von schlicht quadratisch über rund bis hin zu ganz individuellen Designs. So kann man bis ins kleinste Detail seinem Raum eine individuelle Note verleihen. Je nach Hersteller sind auch Sonderanfertigungen möglich.

Egal ob rund oder eckig, klassisch oder puristisch – für jedes Raumkonzept und Budget findet sich mittlerweile die passende Lösung. epr/jek