Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ADVERTORIAL

Commerce

Sicher zu Fuß unterwegs

Sicherheitstipps für Senioren

Commerce 11.02.2019
Anzeige

Sicher zu Fuß unterwegs


Besonders im Straßenverkehr muss auf vieles Acht gegeben werden. (FOTO: DJD/DEUTSCHE VERKEHRSWACHT/GETTY IMAGES/JACOBLUND)

1. Sichtbar sein: Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es wichtig, erkennbar zu sein. Nutzen Sie Kleidung mit retroreflektierenden Materialien.

2. Sicher stehen: Tragen Sie Schuhwerk, in dem Sie einen guten Stand haben und nicht das Gleichgewicht verlieren.

3. Sicher aufhalten: Ampeln, Zebrastreifen und Mittelinseln sind sichere Stellen, um eine Straße als Fußgänger zu überqueren. Wenn nichts dergleichen vorhanden ist, suchen Sie sich den kürzesten Weg zur anderen Straßenseite und achten Sie darauf, dass dieser für Autofahrende gut einsehbar ist.

4. Sicher überqueren: Wer als Fußgänger länger braucht, um eine Straße zu überqueren, sollte sich nicht hetzen lassen. Warten Sie ab, bis die Lücke groß genug ist, und machen Sie Autofahrende auf sich aufmerksam.

5. Sicher gehen: Wenn ihre Wahrnehmung eingeschränkt ist, Sie unsicher gehen oder Gleichgewichtsstörungen haben, nutzen Sie Hilfsmittel, die Sie unterstützen, möglichst lange mobil und sicher zu sein. djd