Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Genießen wie in Peru

Gastronomie
Die Menükarte ist identisch in den Restaurants in Düdelingen und in Hollerich, die Gerichte nach Originalrezepten aus Lima hergestellt.
Gastronomie 12.11.2018
Anzeige

Genießen wie in Peru

Echte kulinarische Entdeckungen aus Peru werden in den Restaurants „Mad About Perú“ zubereitet: Nach zwei erfolgreichen Jahren in Düdelingen wurde Anfang September ein zweites Restaurant in Hollerich eröffnet.

Als Sandra Almeida vor einigen Jahren in Lima die Geheimnisse der peruanischen Küche kennenlernte, stand für die Immobilienmaklerin fest, ein Restaurant mit Spezialitäten aus Peru eröffnen zu wollen: „Ich wollte den Luxemburgern unbedingt diese faszinierende Küche näherbringen. Sie ist sehr vielseitig und verwendet viele frische Zutaten und Gemüsevarianten, wie zum Beispiel Kartoffel- und Maissorten, die bei uns völlig unbekannt sind“.

Vor zwei Jahren eröffnete sie mit ihrer Partnerin Sandra Surreia ein Restaurant in Düdelingen, im neuen Dorfkern „Am Duerf“. Sie taufte ihr Lokal „Mad About Perú“, eine nette Liebeserklärung an das Land und ihre Leute, die sie schätzen gelernt hatte. „Ich war sehr erstaunt, dass sich die Luxemburger Kundschaft so sehr für diese Küche begeistern kann, geradeauch ältere Kunden sind sehr angetan von den Spezialitäten, die sie zu Beginn nicht kannten“, freut sich die Geschäftsführerin, „wir wechseln die Karte zweimal im Jahr, aber nicht grundlegend, denn die meisten Gerichte haben sich durchgesetzt und die Kunden bestellen sie immer wieder gerne“.


Spezialität aus Peru: Ceviche. In den Restaurants „Mad About Perú“ wird sie in verschiedenen Variationen angeboten. (FOTOS: C.) 

Eine Fundgrube für Gourmets

Die peruanische Küche ist eine Fundgrube für Leute, die sich gastronomisch verwöhnen lassen und exotisch anmutende Aromen und Zubereitungen kennenlernen möchten. Wie zum Beispiel den originalen Ceviche, der im „Mad About Perú“ mit Seebarsch oder Thunfisch serviert wird. Die Kunst eines besonders guten Ceviche besteht in der Zubereitung und der Auswahl der Zutaten, und hier liegt man bei „Mad About Perú“ genau richtig. Frisch, schmackhaft, fein und delikat, so soll ein Ceviche sein.

Die peruanische Küche besticht durch ihre Frische und die authentischen Aromen aller Zutaten. Viele Gerichte sind mit Quinoa hergerichtet, und die Peruaner benutzen viele Früchte und Kräuter. Die peruanische Küche ist sehr ausgewogen und besteht nicht nur aus Fleisch und Fisch, sondern sie ist auch originär vegetarisch. „Wir führen viele Gewürze und andere Zutaten direkt aus Peru ein“, erklärt Sandra Almeida. Das gilt selbst für den Pisco, das Nationalgetränk der Peruaner, das an der Bar nach allen Regeln der Kunst zubereitet wird.

Zu den weiteren „incontournables“ gehören der „Tacu Tacu“, eine Art Tortilla aus Reis und Bohnen, zu dem entweder Rindfleisch oder Tintenfisch serviert wird, oder der „Lomo Saltado“, im Wok gegartes Rindfleisch mit Zwiebeln und Tomaten. Alle drei Gerichte werden mit Pisco flambiert!


Menükarte wie in Lima


Die Menükarte von „Mad About Perú“ ist identisch in den Restaurants in Düdelingen und in Hollerich. Und die Karte gibt es so auch in einem Restaurant in Lima und stammt von einem exzellenten Koch, Diego Sorin, den Sandra Almeida in der peruanischen Hauptstadt kennengelernt hat. „Diego ist unser executive chief und unser Partner; er kommt zwei bis drei Mal pro Jahr nach Luxemburg, bildet die Köche aus und weist uns in seine kulinarischen Innovationen ein“, ergänzt sie.

Die Köche, die in den beiden Restaurants arbeiten, sind bis auf eine Ausnahme Peruaner, denn „um die Gerichte wirklich genauso hinzukriegen wie in Peru, muss man Peruaner sein“, unterstreicht Sandra Almeida. Sie haben alle die doppelte Staatsbürgerschaft; einige Mitarbeiter kommen aus Spanien, so wie der Chefkoch in Hollerich, Junior Valencia, und die Chefköchin in Düdelingen, Angie Briceno, ist Italienerin.

„Mad About Perú“ Dudelange
76, avenue Grande-Duchesse Charlotte
L-3440 Dudelange
Telefon: 20 40 73 78

„Mad About Perú“ Hollerich
42, rue de Hollerich
L-1740 Luxembourg
Telefon: 621 786 325

www.madaboutperu.lu
Facebook: @madaboutperu

Die Öffnungszeiten sind in beiden Restaurants die gleichen:
Dienstag bis Samstag von 12 bis 14 Uhr und von 19 bis 22 Uhr;
beide Restaurants sind sonntags und montags geschlossen.
Die Restaurants nehmen auch Gruppen an, und können für Familien- oder Betriebsfeiern privatisiert werden.