Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Großer Spaß für die Kleinsten

Vakanz
Durch die Partnerschaft mit der Fondation APEMH, Träger des Parcs, war eine konkrete kinderfreundliche Umsetzung möglich. Fotos: C.

Neuer Miniaturzug im Parc Merveilleux Bettembourg

Vakanz 14.07.2021
Anzeige
Voyages Vandivinit


Nach über 50 Jahren ist der erste Miniaturzug des Parc Merveilleux zum Saisonstart nicht mehr gefahren. Er wurde altersbedingt ausrangiert und ziert nun die Märchenwelt des Parks und bietet hier eine einmalige Fotokulisse für Familien und Gruppen.

Seit wenigen Tagen läutet die Zugglocke im Parc Merveilleux aber wieder. Ein elektrischer Miniatur-Zug fährt nun auf neu verlegten Schienen durch den Parc. Die neue Anlage wurde größtenteils von den Mitarbeitern des Parks renoviert und gestaltet.

Leserreisen - Luxemburger Wort

Nostalgischer Charme

Der Zug, der, wie könnte es anders sein, unter dem Label „CFL“ fährt, wurde in Zusammenarbeit mit dem Tourismusministerium und der Direktion der CFL ins Leben gerufen. Der nostalgische Charme des Miniaturzuges wird durch viele alte Accessoires unterstrichen, die die CFL dem Parc aus ihrem Fundus gestiftet hat. Hier sollte das soziale Engagement der CFL hervorgehoben werden.
       


Nun können die kleinen Besucher endlich wieder mit dem Miniaturzug durch den Parc fahren.

Durch die Partnerschaft mit der Fondation APEMH, Träger des Parcs und Arbeitgeber für fast 100 Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, war eine konkrete kinderfreundliche Umsetzung möglich. Die neuen, einheitlichen Jetons, die seit Saisonstart im Parc erhältlich sind, gelten ebenfalls für den neuen Miniaturzug.

Der Zug ist, wie alle anderen Fahrgeschäfte täglich von 10h bis 18h geöffnet. Kleinkinder unter drei Jahren müssen in Begleitung eines Erwachsenen fahren. C.

Alle Infos unter: www.parc-merveilleux.lu