Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ADVERTORIAL

Neue, gemeinsame Identität

Commerce
Luxemburger Weine und Crémants sollen in Zukunft intuitiv mit ihrem Herkunftsland verbunden werden.
Commerce 29.11.2018
Anzeige

Neue, gemeinsame Identität

Luxemburger Weine und Crémants präsentieren sich

Nachdem im Mai Projekte von sieben verschiedenen Werbeagenturen der Arbeitsgruppe „Marketing & Communication“ vorgestellt wurden, haben die Winzer sich sehr schnell für eine Anlehnung an das Nation Branding „LuXembourg – Let’s make it happen“ entschieden. Das Komitee „Inspiring Luxembourg“, welches für die Koordination des Nation Branding Projektes verantwortlich ist, hat diese Initiative begrüßt. Die Winzer und deren Qualitätsprodukte zählen zum Aushängeschild des Luxemburger Savoir-Faire und stellen einen weiteren wichtigen Vektor für die Außendarstellung des Landes dar. Die Weine und Crémants intuitiv mit seinem Herkunftsland zu verbinden ist eines der größten Ziele der gemeinsamen Identität. Wichtige Bestandteile der Gemeinschaftswerbung sind die Sichtbarkeit der Luxemburger Produkte zu verbessern und das Luxemburger Weinanbaugebiet stärker zusammenzuführen, ohne, dass dabei die Identität jedes Winzers verloren geht. Die gemeinsame Identität für Weine und Crémants bezieht sich auf ein Logo, welches sich aus einer stilistischen Traube als auch gleichzeitig einem Wein-und Crémantsglas und dem „X“des „LuXembourg – Let’s make it happen“, gefolgt von der Wortmarke „Vins & Crémants de Luxembourg“, zusammensetzt. 



Die kettenförmige Anreihung von der stilistischen Traube, respektiv dem Weinglas steht für die Zusammengehörigkeit der einzelne Winzerbetrieben, in der Mitte steht die Herkunft. Damit die Weine und Crémants aus Luxemburg einfacher erkennbar sind, werden die Produkte, welche unter dem Qualitätssiegel der „AOP Moselle Luxembourgeoise“ gekennzeichnet sind, mit einer Kapsel, welches das Logo aufgreift, versehen. Bis 2021 haben die Winzer Zeit, Ihre Produkte auf die gemeinschaftliche Identität umzustellen. Der erste gemeinsame Auftritt unter neuem Logo wird die traditionelle „Fête des Vins et Crémants“ sein, die dieses Jahr im Rahmen der gastronomischen Tribüne „Expogast“ vom 24.-28. November in der Luxexpo-The Box stattfindet. Eine bessere Gelegenheit, wo gleich 47 Winzer unter der neuen Identität Ihre Weine und Crémants vorstellen, könnte es nicht geben. Neu ist dieses Jahr auch, dass Seminare samstags und sonntags angeboten werden. Die Plätze in diesen Seminaren sind begrenzt – Reservationen sind auf der Facebook-Seite oder über info@vins-cremants.lu möglich.(Text/Foto: C.)