Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Nähte zieren Möbelstücke

Spezial
Vintage-Barstühle mit Ziernähten passen auch in ein modernes Interieur.
Foto: djd/Henders & Hazel – Tresenstuhl Julien

So kreiert man Vintage – oder moderne Einrichtungen mit Ziernahtpolstermöbeln

Spezial 14.03.2020
Anzeige

Nähte zieren Möbelstücke


Ziernähte an Polstermöbeln sind viel mehr als nur ein Detail: Sie verleihen Sofas, Stühlen und Sesseln Charakter. Je nach Art der Verarbeitung verhelfen sie einem Möbelstück zu einem Retro-Look oder einer modernen Ausrichtung. Dabei können die Ziernähte entlang der eigentlichen Naht verlaufen, ein Karo- oder Linienmuster bilden, elegant gestaltet sein oder einen stromlinienförmigen Verlauf haben. Darüber hinaus wirkt ein Möbelstück durch Ziernähte gepflegt und sorgfältig verarbeitet. Im Folgenden Tipps, wie man zu Hause Vintage- oder moderne Interieurs mit Ziernaht-Polstermöbeln kreiert.


Gemütlichkeit im Retro-Look: Dieses Sofa ist vom sogenannten Chesterfield-Sofa inspiriert.
Foto: djd/Henders & Hazel – Couch Margaux

Der nimmeralte Vintage-Stil

Eine dekorative Kreuzstickerei auf der Rückenlehne einer Couch erzeugt einen Retro-Look und ist so eine robuste Ergänzung zur stilvollen Einrichtung. Auch Sitzecken, die vom berühmten Chesterfield-Sofa inspiriert wurden, bekommen durch die Ziernähte eine ganz eigene Vintage-Note. Die gepolsterte Füllung an der Rückenlehne gibt beispielsweise dem Modell Margaux von Henders & Hazel sein charakteristisches Aussehen.

Kombinationen möglich

Der Charme der Vergangenheit zeigt sich ebenfalls in Sesseln mit doppelten Ziernähten auf der Rückenlehne. Mit modernen Beinen kombiniert, ergibt sich hier ein interessanter Kontrast. Ebenso verhält es sich bei Stühlen mit Polsterkaros und feinen Ziernähten, die auf dunklen Metallbeinen stehen. Unter www.hendersandhazel.de beispielsweise gibt es Impressionen dazu. Hier sieht man auch Polstermöbel im Designerlook, bei denen sich der vordere und der hintere Teil des Sitzes im Design unterscheiden, während die Ziernähte auf der Rückseite Neutralität wahren.


Senkrechte Ziernähte verwandeln ein Ledersofa in ein modernes Möbelstück.
Foto: djd/Henders & Hazel – Couch Zembla

Die Trends sind vielfältig

Stühle in einem dezenten eleganten Stil mit neutralen Farben vervollständigen jeden Esstisch. Durch Ziernähte im Rautenmuster auf einem Teil der Rückenlehne verwandeln sich die zeitlosen Stücke in moderne Sitzmöbel. Im Trend liegen derzeit auch Ziernähte auf einem Ton-in-Ton-Gewebe oder solche, die mit schwarzem Metall kombiniert werden. Esszimmerbänke am Tisch sind äußerst beliebt. Stoffbezogene Modelle können optisch von einem Ziernahtmuster in Linienform profitieren. Einen modernen Look erreicht man auch mit Sofas, bei denen senkrecht verlaufende Ziernähte in die Rückenlehne integriert sind. Diese sorgen dafür, dass Material und Farbe noch besser zur Geltung kommen. djd
   

Miwwelfestival 2020

Auf der Suche nach neuen Möbeln? Dann ist jetzt der geeignete Augenblick!

Profitieren Sie noch bis zum 17. März von einmaligen Angeboten rund um Ihre neue Einrichtung!

Unter www.fedam.lu entdecken Sie alle am Möbelfestival teilnehmenden Händler.