Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Nachhaltiges Design, umweltfreundliche Materialien

Emwelt & Gesondheet
Naturwelten
Emwelt & Gesondheet 10.12.2018
Anzeige

Nachhaltiges Design, umweltfreundliche Materialien

„Ethical Responsible Fashion“ und „Bio&Fair – Sozial, Nachhaltig, Hochwertig“ bei Akabobuttek und Naturwelten

Naturwelten in Bonneweg betreibt einen Naturtextilladen mit Schwerpunkt Baby & Kleinkind sowie alles rund um den gesunden Schlaf. Akabobuttek ist im Bahnhofsviertel ansässig und bietet zeitlose und stylishe Bekleidung an. Beides sind Bioläden im NonFoodBereich, vertreiben also hochwertige,gesunde Textilien.

Von Unterwäsche, Sport- und Funktionsbekleidung, Jeans, Hoodies und Regenjacken, über Schuhe, Accessoires und Schmuck findet man im Akabobuttek alles was das faire Herz begehrt. Jung, stylisch, jedoch zeitlos, nachhaltig und größtenteils vegan sind die Produkte der diversen Marken, von ArmedAngels, über Knowledge Cotton Apparel bis Wunderwerk.

Naturwelten Bio&Fair bietet im Bereich „Kanner an Puppelcher“ Kinderbekleidung von 0 – ca. acht Jahre an, sowie viele textile Accessoires rund um die Geburt. Außerdem Kindermöbel aus massivem, unbehandeltem Holz sowie Kinderwagen von Naturkind. Gerne kann man auch seine „Liste de naissance“ bei Naturwelten erstellen.

Im Bereich „Wunnen a Schlofen“ findet man hervorragende Matratzen, Bettdecken, Kopfkissen sowie eine riesige Auswahl an Bio-Bettwäsche in attraktiven Designs. Außerdem Bettroste aus Holz und zeitlose Massivholzbetten.


Akabobutték

Dass konventionelle Bekleidung und Textilien mit den verschiedensten Giften belastet sind, ist heute vielen Menschen bewusst, erkennen kann man dies relativ einfach am Geruch. Aus gutem Grund wird allgemein angeraten, neu gekaufte Kleider vor dem ersten Tragen zu waschen. Dies nicht, weil sie schmutzig sind, sondern um die verwendeten Chemikalien, welche beim Färben, Spinnen, Weben, Kardieren usw. verwendet wurden, zumindest teilweise auszuwaschen.

Dass Chemie, welche beim Anbau von Lebensmitteln verwendet wird, irgendwie beim Essen vom Menschen aufgenommen wird, scheint logisch. Warum sollte dies bei der Kleidung anders sein, ist doch die Haut das größte menschliche Organ. Zudem werden bei der Herstellung unserer Kleidung viel bedenklichere Stoffe eingesetzt als in der Lebensmittelbranche.

Aber bei Naturwelten und Akabobuttek geht es noch um mehr. Ganz nach dem Leitfaden der beiden Betriebe sind alle angebotenen Kleider, Bettdecken, Matratzen und Accessoires nicht nur gesundheitlich unbedenklich, sondern es wird ebenfalls großen Wert gelegt auf soziale Verträglichkeit. Dass fast 90 Prozent aller weltweit hergestellten Textilien in direktem Zusammenhang mit Armut und Ausbeutung stehen, war für die beiden Inhaber Lucien Reger (Naturwelten) und Karel Lambert (Akabobuttek) nicht akzeptabel. Deshalb bieten beide Läden nur fair gehandelte Textilien an.

Seit vielen Jahren steigt die Nachfrage und mit ihr das Angebot an gesunden, umweltbewussten sowie fair gehandelten Textilien stetig. Dass darunter die Attraktivität, sprich das Modebewusstsein, nicht leiden muss, davon können Sie sich in den beiden Läden überzeugen.

Akabobuttek – 8, rue de Bonnevoie – Luxembourg-Gare www.akabobus.com | Öffnungszeiten: Mo. - Sa. von 10 bis 18 Uhr
Naturwelten – 7, rue Auguste Charles – Luxembourg-Bonneweg www.naturwelten.bio | Mo. - Fr. von 9 bis 18 Uhr, Sa. bis 17 Uhr