Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Match Luxembourg will seine Umweltauswirkungen verringern

Commerce
Match Luxembourg hat sich dazu verpflichtet, in zukunftsorientierte Energielösungen zu investieren.

Der Einzelhandel nimmt die sozialen und ökologischen Fragen von heute sehr ernst

Commerce 22.10.2021
Anzeige


Die Erwartungen der Verbraucher verändern sich stetig. Sie fordern mehr biologische, lokale und unverarbeitete Produkte. Daher hat Match Luxembourg Initiativen ins Leben gerufen, um sich gemeinsam und mit Respekt vor dem Planeten zum Wohle aller weiterzuentwickeln.


Als verantwortungsbewusster Einzelhändler fördert Match Luxembourg einen bewussteren Konsum mit mehr frischen, lokalen und gesunden Produkten. Der Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung hat bereits begonnen, ebenso wie die Aufforderung, den Gebrauch von Plastik und Papier zu reduzieren, um nur die wesentlichen Themen zu nennen.

Weitreichende Verantwortung

Dieser Ehrgeiz motiviert alle Match und Smatch Mitarbeiter in Luxemburg jeden Tag aufs Neue und spiegelt sich auch in zahlreichen Aktionen der 28 Supermärkte des Landes wider. Bei Match trägt diese umweltbewusste und verbindende Dynamik einen Namen: Planet’Match. Die Verantwortung von Match beschränkt sich nicht nur auf das eigentliche Kerngeschäft: denn alle Mittel leisten einen Beitrag dazu, um die Umweltauswirkungen schrittweise und nachhaltig zu reduzieren.

Match Luxembourg ist stolz darauf, zwei Kooperationen mit zwei umweltbewussten Akteuren präsentieren zu können: einerseits Enovos, dem führenden Energieversorger in Luxemburg und andererseits Cool Roof France, dem europäischen Marktführer für effiziente Lösungen zur Kühlung von Gebäudedächern. Tatsächlich besteht die Energieversorgung durch Enovos bei Match Luxembourg seit Anfang 2021 zu 100 Prozent aus erneuerbarer, elektrischer Energie – zur Hälfte aus Wasser- und zur Hälfte aus Windkraft. Diese Zusammenarbeit stellt für das Unternehmen einen wichtigen Schritt in die Zukunft dar und verdeutlicht gleichzeitig die bedeutende Verantwortung der Wirtschaftsakteure in Bezug auf Umweltfragen.

Aus dem gleichen Wunsch heraus, umweltfreundliche Lösungen zu finden, ist Match zusammen mit Cool Roof France eine erfolgreiche Zusammenarbeit eingegangen. Seit 2015 entwickelt das bretonische Unternehmen Lösungen für weiße Farben, die besonders reflektierend sind und sich daher vor allem für Gebäudedächer eignen. Versehen ist das Dach des Match-Supermarktes in Capellen mit einem kühlenden Anstrich, einer deutlich weniger energieaufwendigen Alternative zur üblichen Klimaanlage. Zum einen kann dadurch der Komfort für alle verbessert und zum anderen die Nutzung von Klimaanlagen im Sommer reduziert werden.

Zukunftsorientierte Energielösungen

Die reflektierende Farbe auf Basis eines, aus Austernschalen hergestellten, Pulvers reduziert die Hitze im Inneren erheblich! Sowohl das Team als auch die Kunden profitieren von dieser Innovation. Während im Ausland bereits mehr als hundert Industrie- und Geschäftsgebäude mit dieser Technik ausgestattet sind, ist sie im Großherzogtum jedoch immer noch eine absolute Neuheit. Die Einsparung in puncto Temperatur beträgt bis zu 15° C und ist im Inneren deutlich spürbar. Neben den Einsparungen bei der Klimatisierung konnte eine natürliche Erweiterung der Abdichtung, sowie ein verbesserter Ertrag der Photovoltaikanlagen festgestellt werden.

Match Luxembourg hat sich dazu verpflichtet, in zukunftsorientierte Energielösungen zu investieren. Das ist es, worum es bei Planet’Match geht. C.

supermarche-match.lu/planet-match