Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

„Losch electrifies you“

Commerce
Die Säulen stehen Fahrern eines E-Autos unabhängig der Automobilmarke zur Verfügung. Foto: C.

Erster öffentlich zugänglicher privater Hypercharger

Commerce 20.07.2021
Anzeige


Losch Luxembourg hat als erstes Privatunternehmen in Luxemburg an seinem Standort Losch & Cie in Junglinster zwei öffentlich zugängliche Hypercharger installiert. Die Hypercharger vom Hersteller Alpitronic gingen bereits am 28. Juni 2021 in Betrieb und verfügen über eine Ladeleistung von bis zu 300 kW (1x 150 kW und 1x 300 kW). Mit dem 300 kW Hypercharger stellt Losch Luxembourg die erste öffentlich zugängliche Schnelladestation mit der aktuell höchsten Ladeleistung in Luxemburg zur Verfügung. Diese Ladekapazitäten ermöglichen eine Ladezeit je nach Fahrzeug von unter 30 Minuten.

Die Schnellladesäulen stehen allen Fahrerinnen und Fahrern eines E-Autos unabhängig der Automobilmarke rund um die Uhr zur Verfügung. Dabei können bis zu vier Autos gleichzeitig geladen werden. Realisiert wurde das Projekt durch SWIO, eine Marke der Losch Gruppe. Durch die Integration in das luxemburgische Chargy Netzwerk sind die Hypercharger am Standort Losch & Cie in Junglinster u.a. dank der SWIO-App und dem SWIO-Ladeschlüssel öffentlich zugänglich und sind somit „Super ChargyOK“. Damit stellt Losch Luxemburg erneut seine Vorreiterrolle in Elektromobilität und alternativen Mobilitätslösungen unter Beweis. C.