Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Lebe lieber individuell!

Bauen & Wunnen
Fotos: Adobe Stock

Vier Wände

Bauen & Wunnen 03.02.2021
Anzeige


Mit hochwertiger Vliesfaser kreieren wir im Handumdrehen die persönliche Wunschwand.

Die Gestaltung unserer eigenen vier Wände samt Interieur, Farbwelten und Dekoration offenbart große Teile unserer Persönlichkeit – das erforscht und beweist der britische Psychologe Sam Gosling seit über zehn Jahren in etlichen Versuchen und Studien. Wie ticken wir? Was gefällt uns? Was macht uns aus und ist uns wichtig? Ein Blick in unsere Wohnräume beantwortet viele dieser Fragen. Nur logisch, denn je persönlicher diese gestaltet sind, desto wohler fühlen wir uns dort. Dazu beitragen können wir mit zahlreichen Anschaffungen aus dem Handel, die unseren Stil und Geschmack treffen – oder aber mit Produkten, die wir selbst so weit individualisieren können, dass sie exakt unseren Vorstellungen entsprechen.
   


Fotos: Adobe Stock

Möchten wir die Wände neu gestalten, sind wir mit Vliesfaser Maxx von Erfurt & Sohn bestens beraten. Denn das Sortiment besteht aus knapp 40 unterschiedlichen Strukturen, mit denen sich je nach Oberflächendesign und anschließendem Farbanstrich die persönlichen Wunschwände kreieren lassen. Wer es dezent und zeitlos bevorzugt, greift z. B. zu den überstreichbaren Vliestapeten „Leder“ oder „Leinen“. Diese sind mit einer stabilen Prägung versehen, welche die Optik des jeweils namensgebenden Textils aufgreift. In Kombination mit hellen Farben kommen diese feinen Strukturen besonders zur Geltung. Ganz anders wirkt die Variante „Brick“. Die hochwertige Prägung der Vliestapete ahmt den Look einer Ziegelwand nach – ideal für alle, die ihrem Wohnraum einen Loft-Style verpassen möchten. Hier gilt: Je kräftiger die Farbe des Anstrichs, umso markanter sticht die Struktur und somit ihr industrieller Charme hervor. Aufgeräumt und grafisch wirken Wände hingegen mit der Vliesfaser „Square“. Ihre lineare Struktur bringt Ordnung und Klarheit an die Wand, weshalb sie sich bspw. wunderbar für einen Einsatz im Home-Office anbietet. Wer nicht gleich alle vier, sondern nur eine ausdrucksstarke Feature-Wand gestalten mag, für den stehen u. a. „Catena“, „Pearls“ oder „Swirl“ zur Wahl. Die charakterstarken Strukturen erzeugen dank extratiefer Prägung ein dreidimensionales Wandbild und lassen sich ganz nach Geschmack mit pastelligen oder kontrastreichen Anstrichen veredeln. Übrigens: Alle Maxx-Varianten sorgen dank des Verzichts auf PVC, Weichmacher und Lösungsmittel nicht nur für individuelle Wände, sondern auch für absolut wohngesunde Verhältnisse. Text: epr