Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Bauen & Wunnen

Intelligent, langlebig, werterhaltend

Wartungsfreie Renovierungslösungen für Wintergärten

Bauen & Wunnen 25.03.2020
Anzeige

Intelligent, langlebig, werterhaltend

Wintergärten müssen viel aushalten: Regen, Wind, Sonne, Frost und Schnee lassen sie schnell alt aussehen. Viele Menschen, die sich in der Vergangenheit für Holzfenster entschieden haben, ärgern sich heute über intensive Pflegearbeiten, denn selbst bei regelmäßiger Wartung leidet mit den Jahren ihr Aussehen, da insbesondere die Fenster auf Süd- und Westseite extremen Witterungseinflüssen ausgesetzt sind. Die meisten Menschen, die einen Wintergarten mit Holzfenstern haben, wünschen sich daher eine gleichermaßen komfortable wie dauerhafte Lösung gegen Witterungsschäden.

Der Renovierungsspezialist Portas hat eine wartungsfreie Aluminiumverkleidung entwickelt, die für fast alle Holzfenstertypen geeignet ist. Hier werden die bestehenden, im Prinzip immer noch intakten, aber unansehnlich gewordenen Holzfenster des Wintergartens auf der Innenseite erhalten und mit einem durchdachten Rahmen und Flügelverkleidungssystem auf der Außenseite verkleidet. So entfällt nicht nur das dauernde Streichen, die charmanten Holzfenster werden dank dieser intelligenten Konstruktion auch verlässlich geschützt. Und im Inneren besteht weiterhin die gemütliche Holzoptik.

Telicse

Diese Investition zahlt sich für Wintergartenbesitzer schnell aus: Mit dem jahrzehntelang bewährten System wird nicht nur aus einem einfachen Holzfenster ein hochwertiges Holz-Aluminium-Fenster, sondern im Handumdrehen erhält das Haus auch eine frische neue Optik. Die pulverlackierten Aluminiumprofile gibt es nämlich in vielen Farb- und Holzdessinvarianten. Die Renovierung selbst ist meist binnen eines Tages abgeschlossen und kann auch in der kühlen Jahreszeit durchgeführt werden. Die neuen Fenster haben einen dauerhaften Wetterschutz und müssen nie mehr gestrichen werden!

Da sich die Außenrahmen sehr leicht reinigen lassen, ist die Oberfläche auch noch nach Jahren schön wie am ersten Tag. Aufgrund des minimalen Wartungsaufwands und der langen Lebensdauer sparen Wintergartenbesitzer viele weitere Kosten – und das Jahr für Jahr.

Zudem behält ein Wintergarten, der nicht unter Witterungseinflüssen leidet, seinen Wert. Außen Aluminium, innen Holz – dies ist nach Angabe des Unternehmens die wirtschaftlichste Werkstoffkombination, die es derzeit auf dem Markt gibt. epr