Wählen Sie Ihre Nachrichten​

ADVERTORIAL

Geschichte und Vielfalt

Vakanz
Inspiriert wurde das schwimmende Hotel von Sophia Loren und verfügt über eine Piazza, ein Casino, das obligatorische Theater und einen einmaligen Pool. (FOTOS: C.)
Vakanz 25.02.2019
Anzeige

Geschichte und Vielfalt

Elfte „Luxemburger Wort“-Leserkreuzfahrt „SummerCroisière“ – von Genua über Civitavecchia bis Marseille

Von Teddy Jaans

Das „Luxemburger Wort“ und „Neptun Cruises“ nehmen Sie in der ersten Septemberwoche auf eine unvergessliche Reise mit der MSC Divina mit ins westliche Mittelmeer. Rom, Marseille und Sardinien sind nur einige der sehenswerten Bestimmungsorten. 

Sollten Sie sich für diese Reise entscheiden, reisen Sie vom 31. August bis zum 7. September an Bord der MSC Divina durch den westlichen Teil des Mittelmeeres. Das über 300 Meter lange und 2012 in Dienst gestellte Schiff der Fantasia-Klasse bietet maximal 3 900 Passagieren jeglichen Komfort und Ablenkung. 

Weloveto Travel

Alles an Bord

Das schwimmende Hotel verfügt über eine Piazza, ein Casino, das obligate Theater und einen einmaligen Pool, der den Badegästen den Eindruck vermittelt, nahtlos mit der unendlichen Weite des Ozeans zu verschmelzen. Für Kinder wird auf der Kreuzfahrt extra eine luxemburgische Animation angeboten, sodass den Eltern auch auf Wunsch Zeit und Muße für sich bleiben, bevor die ganze Familie sich das Abendprogramm gemeinsam zu Gemüte führt. Live mit dabei sind auch die Luxemburger Musiker Marco Rech, Jos Schartz und die Sängerin Marion Welter.


Das über 300 Meter lange und 2012 in Dienst gestellte Schiff bietet maximal 3 900 Passagieren jeglichen Komfort und Ablenkung.

„Das Schiff im Schiff“

Genießen Sie exklusive Momente im Yacht Club, dem aparten Bereich für Suiten-Gäste. Kombinieren Sie das Gefühl einer Privatyacht mit Butlerservice, exklusivem Restaurant und privatem Pooldeck und profitieren Sie gleichzeitig von dem umfangreichen Angebot eines Kreuzfahrtschiffes.

Anreise nach Wahl

Sie checken am Samstag, dem 31. August, in Genua ein. Die Reise dorthin haben Sie wahlweise über Nacht mit einem Fernbus von Emile Weber oder mit einem Sonderflug (gegen Aufpreis) ab Luxemburg gemacht, mit bequemem Abholservice von zu Hause. Gegen 18 Uhr beginnt der achttägige Traum mit der Fahrt nach Civitavecchia. Von hier aus gelangen Sie in die italienische Hauptstadt. Rom erwartet Sie für einen Bummel um den Trevibrunnen oder für ein Eis an der Spanischen Treppe, bevor Sie das Kolosseum in Augenschein nehmen. Die zweite Etappe führt Sie nach Palermo, wo Sie auf den Spuren der Araber, Normannen und Phönizier die Schätze der sizilianischen Stadt entdecken. Cagliari mit seinen Befestigungen und den umliegenden Lagunen wird am Dienstag als dritter Hafen angelaufen.


Cagliari mit seinen Befestigungen und den umliegenden Lagunen wird als dritter Hafen angelaufen.

Spanien und Frankreich

Am Mittwoch erwartet Sie mit Palma de Mallorca das erste der beiden spanischen Ziele. Sie können nach Herzenslust durch die Altstadt mit ihren malerischen Gassen und das Hafengebiet flanieren.

Die MSC Divina macht hier bis kurz vor Mitternacht fest, so dass Sie auch das abendliche Flair und die Straßencafés noch erleben. Typisch spanisch zeigt sich als vorletzte Etappe Valencia. Erleben Sie, wie die Bewohner das Leben unter freiem Himmel genießen, trinken Sie zur Erfrischung ein eisgekühltes Glas Mandelmilch oder statten sie dem einmaligen Aquarium einen Besuch ab.

Freitags wird Sie Marseille begeistern. Die mit anderthalb Millionen Einwohnern zweitgrößte französische Stadt ist in ihrer Vielfalt einmalig und spannend. Ob Sie sich die Stadt vom Hügel beim Palais du Pharo ansehen oder den Vieux port erleben wollen, steht Ihnen frei.

Praktisches

Ab 1 295 Euro pro Person reisen Sie in einer Innenkabine, wollen Sie die Sicht auf das Meer auch von Ihrem „Zimmer“ aus genießen, beträgt der Einstiegspreis 1 595 Euro. Jugendliche reisen im Zusatzbett ab 595 Euro, Kinder zahlen 395 Euro inklusive Vollpension an Bord. Der Spaß ist also auch für Familien erschwinglich. Erfreulicherweise sind Trinkgelder und Zusatzleistungen wie etwa die Verpflegung auf der An- und Abreise im Preis eingeschlossen. Interessante Zusatzpakete „All inclusive“ für Getränke werden ebenfalls angeboten.

Die Reise kann bei Neptun Cruises, Voyages Flammang, Voyages Emile Weber und CFL Evasion gebucht werden. Weitere Informationen findet man online unter www.neptun.lu. Das „Luxemburger Wort“ und „Télécran“ nehmen wie immer keine Buchungen entgegen.