Wählen Sie Ihre Nachrichten​

Advertorial

Commerce

Autokino am Echternacher See

Ciné Sura lädt zum Drive-In Cinema in die Abteistadt

Commerce 18.05.2020
Anzeige

Autokino am Echternacher See


Wegen der Covid-19-Pandemie wurden dieses Jahr besondere Sicherheitsvorkehrungen getroffen.

Kino funktioniert auch während der Corona-Epidemie – nur eben ein bisschen anders. Ciné Sura lädt deshalb ab dem 28. Mai täglich zum Autokino am Echternacher See.

In einer Zeit, in der noch nicht absehbarist, wann die Kinos des Landes ihre Türen wieder öffnen dürfen, ist man umso erfreuter darüber, dass das Drive-In Cinema am Echternacher See endlich wieder stattfinden darf.

Michael Battenberg Cine Sura a.s.b.l.

Besonderes Jubiläum

Das Ciné Sura freut sich, seinen Kunden die Überbrückung der kinolosen Zeit leichter zu machen und hat sich ein kontaktloses Konzept eines Autokinos überlegt, das von der Regierung genehmigt wurde. Ab dem 28. Mai werden dem Publikum also am Echternacher See bereits zum zehnten Mal diverse Kinohits geboten.


Das Sura feiert mit dem Drive-In Cinema dieses Jahr seinen zehnten Geburtstag! Fotos: Pierre Weber

Snacks

Auch für den kleinen Hunger ist bestens vorgesorgt. Es gibt zwei verschiedene Snackpakete sowie drei Menüs, die mit den Tickets vorbestellt werden können:

- Singlepaket: 1x Popcorn, 1x Chips, 1x M&M's, 2x Getränk nach Wahl (11,50 Euro)
- Familienpaket: 2x Popcorn, 1x Chips, 1x M&M's, 1x Butterkekse, 4x Getränk nach Wahl (22 Euro)
- Bacon-Cheeseburger (10 Euro)
- Penne bolognese (10 Euro)
- Tofu Curry Thai (15 Euro)

Tickets

Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf per E-Mail. Senden Sie folgende Daten an cinesura@gmail.com:
- Ihre Adresse
- Kennzeichen des/der Autos mit dem/denen Sie anreisen
- Anzahl Tickets
- Anzahl & Typ Snackpakete
- Anzahl & Typ Menüs
- Datum Ihrer Vorstellung

Sie erhalten eine Rechnung per E-Mail. Diese kann via Überweisung oder per Digicash bezahlt werden. Zahlung muss vor dem 26/5 erfolgen.

Nach Zahlungseingang werden Ihnen die Tickets per E-Mail zugesendet. Diese müssen ausgedruckt werden und enthalten alle wichtigen Angaben sowie einen QR-Code, der am Einlass gescannt wird.

Schutzmaßnahmen

Zum Schutz der Gäste und der Mitarbeiter wurden folgende Sicherheitsvorkehrungen getroffen:

- Kontaktloses Bezahlen durch Vorverkauf im Netz. Keine Abendkasse.
- Ticketkontrolle geschieht bei geschlossenem Fenster über einen QR-Code-Scanner.
- Maximal zwei Erwachsene und deren Kinder (bis 14 Jahre) pro Auto.
- Nutzung der sanitären Einrichtungen: maximal zwei Besucher auf einmal.
- Gäste werden gebeten, ihre Autos nicht zu verlassen.
- Catering wird durch eine Art „Drive-In“ beim Befahren des Platzes organisiert. Bargeldloses Zahlen durch Vorbestellung im Netz, zusammen mit dem Eintritt.
- Kein Verkauf an Personen ohne Auto.
- Keine Reservierungen!

Mit diesen Auflagen sind die Veranstalter zuversichtlich, ihren Gästen ein sicheres Kinoerlebnis im eigenen Auto anbieten zu können! nb

Programm

Do. 28.5.: Bad Boys for Life (DE)
Fr. 29.5.: Die Känguru-Chroniken (DE)
Sa. 30.5.: Onward: Keine halben Sachen (DE)
So. 31.5.: Nightlife (DE)
Mo. 1.6.: Birds of Prey (DE)
Di. 2.6.: Narziss und Goldmund (DE)
Mi. 3.6.: Bad Boys for Life (DE)
Do. 4.6.: Once Upon a Time in Hollywood (DE)
Fr. 5.6.: Superjhemp Retörns (LU)
Sa. 6.6.: Die Eiskönigin 2 (DE)
So. 7.6.: Joker (DE)
Mo. 8.6.: Die Känguru-Chroniken (DE)
Di. 9.6.: Nightlife (DE)
Mi. 10.6.: Die fantastische Reise des Dr. Dolittle (DE)
Do. 11.6.: Enkel für Anfänger (DE)
Fr. 12.6.: Sonic the Hedgehog (DE)
Sa. 13.6.: Elvis-Konzert live mit Steven Pitman